Montag, 13. April 2015

Ein freundlicher Gruß :-)

Ja, ich lebe noch und nein, mir geht es gar nicht so schlecht. ;-)

Zur Zeit befinde ich mich in einem recht angenehmen Modus, der sich ziemlich entspannt anfühlt.
Ich habe es geschafft mich von der Verbissenheit zu lösen, jetzt unbedingt weiter in dem Tempo des letzten Jahres abnehmen zu wollen.
Seit drei Wochen steige ich tatsächlich nicht mehr täglich auf die Waage sondern nur noch mittwochs. Anfangs war es schwierig, oft musste ich mich morgens regelrecht zwingen die Waage NICHT unterm Schrank vorzuziehen. Mittlerweile fällt es mir leicht.
Die ganze Entspannung hat mich dazu gebracht, über Ostern mehr zu essen als ich sollte, inklusive reichlich Süßem. Aber wisst ihr was? Ich habe es genossen!
An dem Mittwoch nach Ostern - wie schon erwähnt Wiegetag - stieg ich mit dem Gedanken "sei stark, es sind jetzt sicher mind. 101 bis 102kg zu sehen" auf das teure Stück. War also gewappnet.
Staunte deshalb umso mehr, als mich 98,6 kg anblinkten.
Ich habe also über Ostern trotz gutem Essen und kaum Bewegung (bedingt durch fehlende Lust eine Erkältung) knappe 1,5kg abgenommen. Auf den Wert übermorgen bin ich extrem gespannt. An eine weitere Abnahme glaube ich nicht, konnte ich mich doch noch nicht wieder zu mehr Bewegung aufraffen.  Das ist das Einzige was mich momentan an mir selbst ärgert. Der innere Schweinehund ist aber auch ein fieses Haustier.

Mein Essen sieht ebenfalls ziemlich entspannt aus, morgens nach wie vor Müsli und an den Wochenenden Vollkornbrötchen mit allem möglichen drauf, mittags mal mit mal ohne Kohlenhydrate,  abends vorwiegend ohne. Ausnahmen gibt es immer wieder, ich habe aufgehört mir darüber einen Kopf zu machen.

Ende März war wieder meine vierteljährliche Blutzuckerkontrolle dran. Mit dem Wert von 5,5% kann ich absolut zufrieden sein. Ich konnte auf die niedrigste Dosierung meiner Tabletten umsteigen, wenn der nächste Langzeitzuckerwert wieder so niedrig ist, darf ich es vielleicht sogar ohne Medis versuchen. Das wäre echt der Hammer, wenn man bedenkt dass ich vor 1,5 Jahren sogar Insulin spritzen musste. :-)


Ich schicke liebe Frühlingsgrüße in die Runde :-)


1 Kommentar:

  1. Danke für Deinen freundlichen Gruß und ich grüße genauso freundlich zurück!!
    Ich freue mich für Dich das du nun entspannter bist und ein Stückchen Lebensqualität zurückgewonnen hast! Es liest sich toll.......
    man liest sich.....
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)