Mittwoch, 4. März 2015

Mein "Stoffwechsel-ankurbel-Experiment" war erfolgreich

So lautet mein Fazit nach drei Wochen.

Nur kurz zur Erinnerung: vor vier Wochen entschloss ich mich ca. eine Woche lang (fast) so zu essen wie ich das früher getan habe, also Kohlenhydrate zu allen Mahlzeiten, auch abends noch ne Knabberei usw.  Damit hoffte ich meinen Stoffwechsel ordentlich anzukurbeln. Ich nahm in der Woche 3,4 kg zu.
Vor drei Wochen startete ich meine Ernährung nach dem Schlank-im-Schlaf-Prinzip neu und kann jetzt glatte 7kg weniger vermelden.  Ein neuer Tiefststand: 97,5 kg.

Ja, ich freu mich. Sehr sogar. :-) 

Und ich merke mal wieder: NICHTS motiviert mich mehr als Erfolge. Es kann jetzt gern so weitergehen...

Kommentare:

  1. Ich gratuliere! Und richtig, Erfolg motiviert total. :))

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Gratuliere, das motiviert wirklich!
    Schön, hat dein Experiment funktioniert :-))
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. SUPER! Ich freue mich so für dich und wünsche Dir weiterhin viel Motivation im Sinne von Erfolgen.

    Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  4. OK, das reicht mir. Habe zwar schon von dem Schlank im Schlaf Prinzip gehört, hielt es aber für Unfug. Werde es jetzt aber doch probieren da ich vor Allem in letzter Zeit viel positives darüber gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich sehr, dass dein Stoffwechsel-Anregen-Experiment so erfolgreich war!!
    Wie heißt es doch so schön: Wer den Stoffwechsel nicht ehrt, für den ist abnehmen verkehrt. :))
    Schritt für Schritt in Richtung Erfolg und Traumgewicht, weiter so!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)