Donnerstag, 22. Januar 2015

Zucchini-Möhren-Spaghetti mit Schinken-Sahne-Soße

Mein Mittag heute war so lecker, dass möchte ich euch zeigen und zum Nachmachen anregen.


Zucchini-Möhren-Spaghetti mit Schinken-Sahne-Soße

Zucchini-Möhren-Spaghetti mit Schinken-Sahne-Soße

Für meine Portion habe ich eine große Zucchini und eine große Möhre mit dem Spiralschneider zerkleinert und in etwas Rapsöl gebraten. Nicht zu lange, ca. 7-8 min. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schinkenwürfel in einer zweiten Pfanne ohne Fett braten, frischen Knoblauch dazu. Einen guten Schuß Sahne hinzugeben, mit frischem Pfeffer und etwas Curry würzen. Salz ist wegen der Schinkenwürfel nicht nötig.

Fertig.
Geht sehr schnell und ist sooo lecker. :-)

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)