Dienstag, 6. Januar 2015

Sie ist da - die neue Stimmungsmacherin

Medisana PSA Personenwaage, Bahnhofsuhr-Design
Schick, oder?? :-D

Nachdem ich sie im Netz gesehen habe ging sie mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich fand den Gedanken, frühmorgens auf eine Uhr zu treten recht erheiternd ("kurz vor sechs - verdammte Axt - dafür kriegste glatt einen Tritt").
Die Bewertungen hinsichtlich der Genauigkeit stimmten, also warum nicht testen.
Ich schob sie im Bad so lange hin und her bis sie nicht mehr kippelte und ....


.... überlegte ob ich mich drauf stelle oder lieber doch noch nicht.

Ist ja eigentlich auch total bescheuert sich mittags, in voller Montur auf eine Waage zu stellen. Aber ich muß ja wissen ob sie funktioniert.
Nachdem sie auch bei vier vollen 1,5-Liter-Wasserflaschen nicht reagierte, blieb mir mangels einer zweiten Person im Haus nichts anderes übrig als mich doch zu opfern.

Meine Befürchtung wurde natüüüüürlich prompt bestätigt:

102,6 kg

Das änderte sich auch bei mehrmaligem Draufsteigen nicht.
Ich habe drauf verzichtet mich auf der Stelle auszuziehen...

Nun ja. Morgen früh gilt es dann wirklich. Ich denke ich werde das wie einen kleinen Neustart nehmen. Immerhin habe ich die Chance ein UHu zu werden nun zum zweiten Mal. Ist das nicht toll? *schiefgrins*


1 Kommentar:

  1. Ich weiß gar nicht, wie oft ich jetzt schon zum Uhu wurde.
    Und was soll ich sagen?
    Ich finde es jedes Mal toll :)
    Ich freue mich auch auf das nächste Mal.
    Noch 1,5 kg to go ... äh, nein ... 1,6 kg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)