Mittwoch, 18. Juni 2014

Bin wieder voll im Plan, nur der Kater nicht

Momentan bin ich mal wieder durchaus zufrieden mit meiner lieben Waage und meinem Körper.
*breites zufriedenes Grinsen*


Die fiese Wasseransammlung der letzten Woche/10 Tage ist wieder entschwunden, im Vergleich zum vergangenen Mittwoch sind 2,8kg weg. Fühlt sich natürlich gleich wieder besser an. So rundrum.
Ich habe einfach wieder stur meine neue Ernährung verfolgt, am Wochenende inkl. einem Stück Lieblingserdbeertorte. 
Der heutige Termin bei meiner Hausärztin hat meine Laune noch mehr gehoben. Mein Langzeitzuckerwert liegt jetzt bei 5,8% - damit bin ich (und auch sie) absolut zufrieden. Ich freu mich wirklich sehr. Auch die sonstigen Werte haben sich durchweg verbessert. :-D  So darf es weitergehen. 



Sportlich bin ich allerdings noch nicht wieder da wo ich zufrieden sein kann. Letzte Woche war ich wieder nur einmal walken und einmal mit Töchterchen spazieren. Damit kann ich nicht zufrieden sein.



Im Gegensatz zu mir geht es unserem Kater nicht so toll. Er hat sich vor einigen Tagen irgendwo eine tiefe Wunde am inneren Oberschenkel gerissen, die genäht werden musste. Die Naht hat aber nicht alles zusammenhalten können, nun klafft da immer noch ein ca. 2Cent großes Loch, wo das pure Fleisch guckt. Das soll nun so heilen (natürlich mit etwas Unterstützung durch ein wundheilendes Gel). Aber der arme Kerl muss so eine Art Trichter um den Kopf tragen damit er nicht an sich rumputzen und -lecken kann und natürlich im Haus bleiben. Das ist für ihn eine Qual. Er tut uns richtig leid, aber es geht ja nicht anders.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)