Dienstag, 29. April 2014

Wochenrückblick KW 17

Hm.
Ich bin nicht wirklich zufrieden. Gestern hatte ich 300g mehr als letzten Montag, heute ist es sogar nochmal ein ganzes Kilo mehr. Sieht wohl nach netter Wassereinlagerung aus (denn mal ehrlich: ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass der Körper innerhalb von 24 Stunden 1kg Fett ansetzt). Ich lagere scheinbar nicht nur an den Tagen vor den Tagen ein sondern auch zwischendurch. Ich hasse das. :-(
Ich würde zu gern wissen aus welchen Gründen (außer hormonellen) der Körper Wasser hortet. Wenn das jemand weiß würde ich mich über eine kurze Erklärung riesig freuen.

Besonders viel Sport konnte ich leider nicht machen. Immerhin war ich dreimal eine Stunde walken. Muskeltraining fiel aber komplett flach, da wir Osterferien hatten und beide Kinder + Besuchskind fast ständig um mich rum wuselten und ich einfach arg beschäftigt war.
Ich sag euch: wenn Kindergeburtstagspartyvorbereitung Sport wäre - ja dann hätte ich eine olympische Woche hinter mir.
Dummerweise habe ich meinen Sohn selbst auf die Idee gebracht eine Super Mario Party feiern zu wollen. *grmpf*
Habe mit meiner Großen tagelang geplant, gebastelt, gesammelt, geräumt.
Was ist so eine Feierei anstrengend!
Falls ich jemals wieder eine Schnitzeljagd mit Grundschülern machen sollte nehme ich das Fahrrad und ein Megafon mit. Meine häufigsten Sätze waren nämlich: "Kommt zurück", "Bleibt stehen" und "Bleibt zusammen". Eigentlich war das auch Sport. :-D
Aber Hauptsache mein Kind hatte Spaß.


Wir haben seit Ostern ein Trampolin im Garten stehen. Für die Kinder natürlich. Aber da es bis 180kg belastbar ist, hatte ich geplant selber mal ein wenig drauf rum zu hüpfen. Und nu?
Ich trau mich nicht.
Als Liegewiese ist das Ding prima. Mit einem schicken Kissen unterm Kopf, Blick in die Bäume und den Himmel... herrlich. Drauf laufen - langsam und wackelig. Aber springen? Immer noch hab ich die alte Denkweise im Kopf: "du bist zu schwer, das Ding kracht gleich zusammen".

Ob ich diese Gedanken jemals los werde?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)