Montag, 14. April 2014

Wochenrückblick KW 15

Eine recht sportliche Woche war das, diese 15. Kalenderwoche. Ich bin also durchaus mit mir zufrieden. Auch wenn es einen abendlichen Ausrutscher mit Chili con carne und ein paar Erdnußflips gab. Aaargh, diese Dinger sind soo fies. Wenn zwei Kinder neben mir auf der Couch Flipse mampfen - soviel Selbsbeherrschung hab nicht mal ich um da nicht mit reinzugreifen. Aber ich habe mich immerhin soweit im Griff gehabt dass ich nach ca. 2 Händen voll aufgehört habe. Auch wenn es verdammt schwer war....

Dreimal war ich wie üblich allein ca 45min walken, am gestrigen Sonntag mit einer Freundin dann gleich mal 7,5 km = 1,5 Stunden. Dazu kam zweimal 30min mit dem Schwingstab und dem Theraband, eine Runde mit dem Rad und ein einstündiger Spaziergang.

Ich habe eine neue App runtergeladen und getestet. Endomondo. Coole Sache. :-D
Eigentlich wollte ich nur irgendetwas haben, was mir die zurückgelegte Strecke anzeigt (hier habe ich schon drüber geschrieben).
Ich muß sagen ich bin beeindruckt wie genau der Weg hinterher angezeigt wird. Damit habe ich nicht gerechnet. Bin total glücklich damit. Neben der Strecke wird natürlich auch die Zeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, maximale Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Höhenlage und die Menge an Flüssigkeit die man vermutlich verbraucht hat angezeigt.
Gut, Höhenmeter spielen hier im Flachland nicht wirklich eine Rolle, ob das mit dem Kalorienverbrauch stimmt, kann ich schlecht beurteilen. Danach hätte ich gestern bei dem 1,5 Stunden "Lauf" ca. 1000 Kalorien verbraucht, das erscheint mir sehr viel.
Die verbrauchte Flüssigkeit ist sicher auch nur ein nettes Detail am Rande. Aber ich liebe solche Spielereien einfach.

Ach ja, 700g sind seit letztem Montag von mir gewichen. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)