Freitag, 28. März 2014

Ungeduld schleicht sich ein

Seit 2 Wochen zeigt die Waage jeden Morgen 114,irgendwas. So langsam schleicht sich wieder die Ungeduld ein. Hach menno.
Mein Kopf weiß doch ganz genau, gerade auch durch die Erfahrungen der letzten Monate, dass Stillstand völlig normal ist (alles ist besser als wieder aufwärts) und dass ich wohl ein "Blockabnehmer" bin.  Aber dennoch ist da immer wieder ein wenig Enttäuschung.
Ich habe jetzt 19,4% meines Höchstgewichtes verloren, stehe momentan bei einem BMI von 40,4.
Jetzt will ich endlich die 20% erreichen und vor allem einen BMI unter 40. *grummel*
Außerdem habe ich immer noch das Ziel bis zum 31.5. die 110kg zu erreichen.

Nun ja. Ich backe erst zu Ostern wieder, bis dahin sollte ich mich ohne größere Probleme an meinen Plan halten können. 

Kommentare:

  1. Geduldig weiter machen .. anderst gehts doch gar nicht. Leider.
    Vielleicht nur einmal im Monat auf die Waage gehen?
    Halte durch ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Bine. :-)
      Ja, das stimmt, es bleibt ja nix anderes übrig als geduldig zu sein. Auch wenns manchmal schwer fällt.
      Darüber, wie oft ich mich wiegen sollte denke ich schon eine Weile nach....

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)