Dienstag, 4. März 2014

Nanü! Erdrutsch oder was?

Nachdem es die letzten 2 Wochen wieder arg zäh lief und ich sogar wieder etwas zugelegt hatte, durfte ich am Samstag morgen ein kleines Glücksgefühl erleben.
Freitag morgen schlugen noch 117,6 kg zu Buche, Samstag früh dann plötzlich nur noch 115,9kg.

1,7 kg in einer Nacht! 

Holla, das hätte ich dann gern öfter. :-D
Und das obwohl ich die Tage zuvor wieder gefährlich tief in die "Ach-sch...-drauf" Stimmung gerutscht bin. Zwei Kugeln leckerstes Sahneeis beim Stadtbummel, abendlicher Naschanfall - nicht gut. Gar  nicht gut. Kann aber auch an meiner Erkältung gelegen haben, ich war einfach mies drauf.



Am Freitag Abend war ich bei einer lieber Freundin eingeladen. Gewünscht habe ich mir ein KH-freies Abendessen. Es gab lecker gegrilltes Gemüse, gefüllte Champis und Putenbrust. Wunderbar!
Dazu trank ich - ganz entgegen meiner Gewohnheit - ein Glas Weißweinschorle.
Wenn meine Waage das so nett findet, sollte ich das vielleicht öfter machen. *g*



Bin natürlich gleich wieder viel motivierter. Bis zum nächsten Stillstand...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)