Mittwoch, 5. März 2014

Klamottenschau

Vor zwei oder drei Jahren habe ich meinen Schrank ausgemistet und alle Sachen die zu klein geworden waren entsorgt. Bis dahin hatte ich immer noch die Hoffnung dass sie iiiirgendwann mal wieder passen. Dann kam die Einsicht, das wird niemals der Fall sein, ich finde mich jetzt mit der 56 ab.
Hm. Blöd. Denn nun steh ich da und habe keine Sachen für die nächste Zeit. Vor 3 Wochen flogen dann noch alle mittlerweile zu großen Sachen aus dem Schrank.  Ich kann die Teile einfach nicht mehr sehen!
Allzu viel möchte ich mir ja nun auch nicht kaufen, ist ja alles nur für einen übersichtlichen Zeitraum.
Trotzdem: neue Sommerhosen sind dringend nötig. *jippieh*
Mein Mann sieht der Sache mit einem lachenden und weinenden Auge zu. *lach*



Eine meiner derzeitigen Lieblingsbeschäftigungen: in Katalogen nach Kleidung schauen, die ich mir in Zukunft kaufen könnte.
Hach, das macht Spaß und die Vorfreude ist riesig! *hüpf*



Zwei "Motivationsteile" habe ich mir schon gekauft, eine Bluse und eine schicke Fleecejacke in der 50. Beides geht immerhin schon zu, in ein paar Kilos sehen sie dann auch gut aus. ;-)



Am liebsten würde ich mir schon Kleidung in noch kleineren Größen kaufen, aber das erscheint mir dann doch zu verrückt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. :-)